Goodwood Revival 2009 – Das etwas andere Motorsport-Event

22.10.2009 13:26von: Malte Waldow

SH-Revival-Paddock-034 Wer sich mit Autos beschäftigt, der kennt auch den Namen Goodwood. Aber was steckt dahinter? Die bekanntesten Events sind das Goodwood Revival und das Festival of Speed. Beim Goodwood Revival geht es um Rennen. In den verschiedensten Klassen, geht es um den historischen Kurs, der eigentlich ein Flugplatz ist. Das Festival of Speed ist hingegen eine „Hillclimb„-Veranstaltung, bei der ein abgesteckter Kurs gegen die Uhr gefahren wird. Dazu gehört neben einer Luxus-Fahrzeug-Ausstellung das eine oder andere Event. Goodwood liegt im Süden Englands, in West Sussex.

Anlässlich des diesjährigen Goodwood Revivals, es fand vom 18.-20. September statt, habe ich mal ein paar Berichte recherchiert. Zuerst einmal ist die Bildergalerie auf Speedhunters der Hammer. Neben den meist kurz gehaltenen Berichten auf den großen Auto-Webseiten, hab ich auf Jochen70 einen Bericht gefunden (incl. Bildergalerie) und noch ein Video auf Youtube mit dem Crash eines GT-40: