Aktuelle Änderungen beim Oldtimer-Import für 2012

070923_Buesum_image1010

Alle Jahre wieder stellt sich die Frage: Was ändert sich zum Jahreswechsel. Antwort: nicht viel, aber es wird geringfügig teurer. Trotz diverser Gerüchte, bleiben die Import-Abgaben in Holland stabil. Allerdings hat Frankreich ganz kurzfristig den Steuersatz von 5,5% auf 7% angehoben. Insofern ist ein Update des Import-Kalkulator´s notwendig gewesen. Wer…

Auto als Übersiedlungsgut aus den USA mitbringen

Auto als Übersiedlungsgut aus den USA mitbringen

Immer mal wieder kommt eine Anfrage, ob man ein Auto auch Zoll- und Umsatzsteuerfrei nach Deutschland „mitnehmen“ darf, wenn man eine gewisse Zeit in den USA (oder allgemein außerhalb der EU) war. JA, das geht. Aber… …natürlich nicht ganz ohne Regularien. Wir sind ja in Deutschland. ;-) Es müssen also…

Neues Schlupfloch beim Oldtimer-Import: Frankreich!

080907_Oldtimer-Treffen-Krempe-010

In einigen Foren wurde mit vorgehaltener Hand schon darüber diskutiert: Oldtimer günstig(er) über Frankreich importieren! DAS GEHT WIRKLICH! Ich habe die Kollegen von Cargosolutions kontaktiert, um genauere Abwicklungsdetails zu bekommen. Die haben es dann mit einigen Fahrzeugen ausprobiert. Und so funktioniert das Ganze: Nachdem das Auto in Rotterdam eingetroffen und…

User-Frage: Müssen Gewerbetreibende in Rotterdam die 21% Steuer bezahlen?

Hafen Rotterdam - Flickr - (c) Helm

Nachdem die Oldtimer-Import-Regelung über Rotterdam zum 01.01.2011 geändert wurde, habe ich mehrere Anfragen von Händlern und Unternehmern bekommen: Muß ein Händler/Unternehmer die 21% Einfuhrumsatzsteuer beim Import bezahlen? Oder kann er sich die später „wiederholen“? Antwort: Wenn der Händler/Unternehmer eine EU-Steuernummer hat, muss er sie NICHT bezahlen/abführen. Wenn sie bereits bezahlt…